Die jüngsten Pressemitteilungen

Briefwahlstimmbezirke abschaffen / Forderung an Bundesinnenminister Seehofer

Zu seinem Schreiben an den Bundesinnenminister Horst Seehofer bezüglich des Zählsystems bei der Bundestagswahl 2021 erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Joe Weingarten: Der SPD-Bundestagsabgeordnete Joe Weingarten hat Bundesinnenminister Horst Seehofer aufgefordert, sich für die Abschaffung der Briefwahlstimmbezirke bei Bundestagswahlen einzusetzen. Dazu müsste § 8 Absatz 1 des Bundeswahlgesetzes geändert werden. Weingarten...

Mehr

Förderung Mehrgenerationenhaus

Zur Förderung des Mehrgenerationenhauses des Caritasverbands Rhein-Hunsrück-Nahe e.V. in Bad Kreuznach erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Joe Weingarten: Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Joe Weingarten begrüßt die Förderung des Bad Kreuznacher Mehrgenerationenhauses des Caritasverbands Rhein-Hunsrück-Nahe e.V. über 6.900 Euro durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). „In der heutigen Zeit...

Mehr

Förderung Heimbacher Kulturgesellschaft e.V.

Zur Förderung der Heimbacher Kulturgesellschaft durch die Deutsche StiftungEngagement und Ehrenamt erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Joe Weingarten: Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Joe Weingarten begrüßt die Förderung der HeimbacherKulturgesellschaft (HKG) e.V. über 7.086,37 Euro. Das Geld stammt aus dem Förderprogramm „ZukunftsMut“ der  Deutschen Stiftung Engagement und Ehrenamt. Mit dem Fördergeld will die Heimbacher Kulturgesellschaft e.V. ihre Licht- und Tontechnik erneuern.  „Ehrenamt und Engagement bei uns im...

Mehr

Campingplatz „Romantika“ in Hahnenbach: Unterstützung der Fachbehörden gefordert

Zu ihrem gemeinsamen Besuch mit beim Campingplatz „Romantika“ in Hahnenbach erklären der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Joe Weingarten und Hahnenbachs Ortsbürgermeister Mathias Vier: Der SPD-Bundestagsabgeordnete Joe Weingarten hat nach einem Besuch des Campingplatzes „Romantika“ in Hahnenbach die Unterstützung der Fachbehörden für die neuen Betreiber beim Wiederaufbau des Areals gefordert: „Sowohl der Denkmalschutz als auch die Wasser- und Naturschutzbehörden müssen...

Mehr

Pressefotos